top of page
  • Autorenbildautomatics.AI

AUTOMATICS NEWS




Wir freuen uns, Ihnen ein automatics Update in gewohnter Form geben zu können.

Neben unserer Teilnahme am DSAG Jahreskongress 2023 und den neuen Videos auf unserem Youtube Kanal möchten wir Ihnen auch die neue automatics Release 2023.06 mit folgenden neuen Features vorstellen!


Erweiterte rollenbasierte Zugriffskontrolle

-

Erweitertes System Dependency-Management

-

Custom Workflow Erweiterungen

-

Patch der Diagnostic Agent JVM


Wir erweitern unsere SAP-Basis Automatisierungsplattform um weitere wichtige Funktionalitäten und schaffen für unsere Kunden zusätzliche Erleichterung im SAP-Basis Betrieb:

Mit der erweiterten rollenbasierten Zugriffskontrolle können Sie die Nutzungs-Einschränkung von automatics so granular, wie nur irgendwie möglich, vornehmen.

Das erweiterte System Dependency-Management identifiziert technische Systemabhängigkeiten von Webdispatcher, über HANA DBs, bis hin zu SAP Cluster-Konfigurationen vollautomatisch und kann diese in den Automatismen vollintegriert mitberücksichtigen.

Neben den neuen Standard-Workflows zum Patchen von Diagnostic Agent JVM Komponenten bieten wir Ihne auch zahlreiche Neuerungen in unserer Custom-Workflow Engine.


Weiters geben wir einen Ausblick auf die Release 2023.09 mit spannenden neuen Features!



AUTOMATICS AM DSAG JAHRESKONGRESS 2023 IN BREMEN


Ein Teil unseres Teams wird am diesjährigen DSAG Jahreskongress 2023 teilnehmen und freut sich auf zahlreiche interessante Gespräche und ein persönliches Kennenlernen! Möchten Sie sich persönlich mit uns austauschen? Dann melden Sie sich gerne schon vorab bei uns: office@automatics.ai





AUTOMATICS YOUTUBE KANAL


Es gibt neuen Content auf unserem Youtube Kanal!







ERWEITERTE ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE


Innerhalb eines IT-Betriebs decken verschiedene Teams unterschiedlichste Betriebs-Operationen ab. Zusätzlich haben Managed Service Provider den Bedarf, zielgerichtet auf einzelne Kunden, Zugriffe auf automatics zu vergeben. Aufgrund der Vielzahl an Automatisierungsmöglichkeiten, ist es daher notwendig, die automatics Berechtigungsvergabe bis auf die unterste Ausführungsebene (einzelne Workflows) zu ermöglichen. Mit der erweiterten rollenbasierten Zugriffskontrolle können Sie nun selbst entscheiden, welche User mit welchen Rollen und somit Berechtigungsobjekten ausgestattet werden.



ERWEITERTES SYSTEM DEPENDENCY-MANAGEMENT



Voneinander abhängige Systeme sind ein häufiger Anwendungsfall in einer SAP-Landschaft. Dies können entweder Multi-Tenant SAP HANA Datenbanken mit ihren zugehörigen SAP-Systemen sein, ein SAP-System mit zugehörigem Webdispatcher oder auch SAP-Systeme mit fachlichen Abhängigkeiten untereinander. Damit der Benutzer die Systemoperationen effizient hand-haben kann, bietet automatics die Möglichkeit, solche Abhängigkeiten in den verschiedenen Anwendungsfällen korrekt zu identifizieren, System-reihenfolgen zu definieren und somit effizient zu automatisieren.


Zusätzlich identifiziert automatics Cluster-Konfigurationen, sodass auch passive SAP-Instanzen erkannt und im Ablauf mitberücksichtigt werden können.




CUSTOM WORKFLOW ERWEITERUNGEN


Durch die Erweiterung und Integration mit Ansible können Sie beliebige individuelle Erweiterungen noch einfacher handhaben. Mit den Ansible Playbooks und der Bereitstellung von Zahlreichen Collections fällt Ihnen das Zusammenspiel mit der Infrastruktur und Umsystemen (Web-Requests) noch einfacher. Des Weiteren bietet automatics die Möglichkeit automatics-interne Informationen (aus der CMDB) über Funktionen, Variablen und Berechtigungen in Custom-Task Skripte zu integrieren.



PATCH DER DIAGNOSTIC AGENT JVM


Da der Diagnostic Agent seine SAP JVM nicht automatisch patchen kann, unterstützt hier automatics! Automatics übernimmt den Patch-Prozess des SAP JVM vollautomatisiert:

- Prüfung der SAP-JVM-Manifestdatei auf Korrektheit der Version

- Erstellung eines neuen Verzeichnisses für die neue SAP JVM

- Extraktion des Patch-Files mittels SAPCAR

- Backup der ursprünglichen Version

- Setzen der nötigen Profilparameter auf die neue SAP JVM Version

- Neustart von Diagnostic Agent Service und Instanz

- Registrierung der neuen Komponente im Solution Manager




AUSBLICK AUF 2023.09

Auch in diesem Newsletter möchten wir Ihnen wieder einen Ausblick auf unsere nächste Release mit Anfang Q4/2023 geben!


Erweiterung im Management von Zertifikaten in SAP

Erneuerung der Server-SSL Zertifikate


Security & Compliance Dashboard

Als große Neuerung in dieser Release bieten wir ein neues System-übergreifendes Dashboard für die rasche und übersichtliche Erkennung und Einschätzung von System-Abweichungen und -Risiken. Unter anderem finden Sie dort die Auditberichte von Profil- und HANA-DB Parametern, offenen Notes, ablaufenden Zertifikaten, aber auch neue zahlreiche System-Checks.


DB-Patch für SAP ASE-Datenbanken

Um auch die letzte Automatisierungs-Lücke im Bereich des Patch-Management von SAP-Datenbanken zu schließen, stellen wir die Workflows für das ASE DB-Patching bereit.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page